Warum wir die Kabinen unserer Traktoren selbst herstellen

produzione cabine Argo Tractors

Über Jahre hinweg wurden Traktorkabinen als eine Art Optional angesehen, das nur bei Arbeiten im Freien auch in der schlechten Jahreszeit nützlich ist. Diese Klischees begründen sich jedoch auf einer Fehleinschätzung: Seit man jedoch erkannt hat, dass man dank komfortabler Arbeitsbedingungen mehr und effizienter arbeiten kann, haben alle Hersteller begonnen, der Traktorkabine die gebührende Aufmerksamkeit zu schenken.

Wir bei Argo Tractors standen in diesem Zusammenhang stets an vorderster Front und haben an die Bedeutung der werkseigenen Herstellung komfortabler und sicherer Kabinen, die speziell für unsere Traktoren entwickelt werden, geglaubt. Um die notwendigen Fähigkeiten und Ressourcen für die Konstruktion von Kabinen zu gewährleisten, die den Bedürfnissen der in der Landwirtschaft tätigen Personen entsprechen, haben wir vor Jahren ein an das Werk in Fabbrico angrenzendes Unternehmen erworben, das seit 1966 auf den Bau von Traktorkabinen spezialisiert ist.

Heute erstreckt sich das Werk für den Bau von Traktorkabinen über eine Fläche von rund 33.000 Quadratmetern, von denen 10.000 Quadratmeter überdacht sind. Hier werden rund 120 Mitarbeiter beschäftigt, darunter Arbeiter und Fachkräfte, die Prototypen fertigen und alle von Argo Tractors entworfenen Traktorkabinen serienmäßig herstellen.

Beim Bau unserer Kabinen verwenden wir modernste Konstruktions- und Fertigungssysteme. Mit diesem Ziel haben wir wichtige Investitionen getätigt, um die Produktion durch neue Schweißroboter und Montagelinien, die bis zu 105 Kabinen pro Tag fertigen können, zu automatisieren.

Die Kabinen der Traktoren von Argo Tractors werden in drei verschiedenen Abteilungen hergestellt: eine für die Konstruktion der Rahmen und Plattformen und zwei mit den eigentlichen Montagelinien für die Ausstattungen und das Finish.

Der Herstellungsprozess der Kabinen umfasst mehrere Phasen:

  • In der Konstruktionsabteilung entsteht aus der Kombination von Spezialprofilen und Pressblech der Kabinenrahmen. Es werden große Schweißschablonen verwendet, um die Wiederholbarkeit und Kontrolle der Geometrie der montierten Montageeinheiten zu gewährleisten, die dann von vier Roboterzentren geschweißt werden.
  • Der Rahmen wird dann mit Pulverlacken lackiert.
  • Der lackierte Rahmen wird daraufhin einer der beiden Montagelinien zugewiesen, je nachdem, ob er für Traktoren niedriger und mittlerer Leistung oder für Traktoren der oberen Leistungsklasse bestimmt ist. Die Kabinen der Spezial-, Nutz- und Landwirtschaftstraktoren werden auf einer Linie gebaut, die in zwei Segmente unterteilt ist, eines für die Plattformausrüstung und das andere für die eigentliche Kabine. Die Linie, die für die Montage der Kabinen für Traktoren der oberen Leistungsklasse bestimmt ist, ist dagegen ringförmig und funktioniert im Dauerbetrieb.
  • Sobald die Kabinen fertig gestellt sind, werden sie in einen speziellen Prüfbereich gebracht, wo an verschiedenen Prüfständen die mechanischen, elektrischen, elektronischen und hydraulischen Funktionen der verschiedenen Einheiten getestet werden. Erst nachdem die Computer „grünes Licht“ gegeben haben, verlassen die Kabinen das Werk, um in die nächste Phase zu wechseln.
  • Die Kabinen werden dann zu den Montagelinien transportiert, wo die Traktoren der Gruppe Argo Tractors in den Werken von Fabbrico, Luzzara und San Martino in Rio hergestellt werden.
  • Nach der Montage werden die Traktoren weiteren Tests unterzogen, um die einwandfreie Passung zwischen Traktor und Kabine zu zertifizieren.

Wir bei Argo Tractors sind uns bewusst, dass die Kabinen die Arbeitsumgebung unserer Kunden verkörpern, deshalb achten wir auf jedes Detail, um jederzeit maximale Sicherheit und höchsten Komfort zu gewährleisten.

agricoltura di precisione

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

Chiudi