Matteo Guerra, R&D Manager von Argo Tractors, neuer Vizepräsident des CEMA TECHNICAL BOARDS

Der technische Ausschuss von CEMA, europäischer Verband der Landmaschinenhersteller, hat sich im vergangenen November anlässlich der EIMA in Bologna versammelt, um seine Ämter neu zu vergeben. Im Amt des Technical Board Präsident wurde Markus Baldinger erneut bestätigt, währenddessen für die Vizepräsidentschaft die Wahl auf Matteo Guerra, den Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der in Italien ansässigen, multinationalen Gesellschaft Argo Tractors, die Traktoren der Marken Landini, McCormick und Valpadana herstellt, fiel.

Ich möchte allen Kollegen danken, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben“ – so Matteo Guerra nach der Wahl zum Vizepräsidenten. – „Es ist ein Amt, das ich mit Leidenschaft übernehme und für das ich mich garantiert voll und ganz einsetzen werde. CEMA fungiert als grundlegende Verbindung zwischen der Welt der Industrie und den europäischen Behörden, mit dem Ziel, das korrekte Zusammenspiel zwischen den Erfordernissen dieser Branche und der an diejenigen, die darin tätig sind, gerichteten Gesetzgebung zu gewährleisten. Ein wichtiger Punkt, der im Rahmen der harmonischen Entwicklung des Rechtsaufbaus niemals die Wahrung angemessener Sicherheitsstandards und den Umweltschutz aus den Augen verlieren darf.“

Ich bin der Meinung“ – sagte Marco Guerra abschließend – „dass die technologische Entwicklung der Landwirtschaftsmaschinen noch nie so schnell und kontinuierlich wie heute verlief.

Dies ist Tag für Tag bei Argo Tractors der Fall, einem Unternehmen, das die Forschung und Entwicklung neuer, auf Traktoren angewandter Technologien zu einer der wichtigsten Missionen seiner Industrietätigkeit gemacht hat. Aus diesem Grund bin ich fest davon überzeugt, dass CEMA eine Schlüsselrolle bei der Beachtung, Wahrung und Unterstützung der Festlegung der Normativbestimmungen spielt, um in den kommenden Jahren eine harmonische Entwicklung in der Welt der landwirtschaftlichen Mechanisierung zu garantieren.

 

SIEHE FOTO ANBEI (Quelle: Cema European agricultural machinery):

Von links nach rechts: Matteo Guerra von Argo Tractors, Markus Baldinger von Pöttinger und Ivo Hostens von Cema

 

agricoltura di precisione

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

Chiudi