Die Motoren laufen wieder bei Argo Tractors. Am Montag, den 4. Mai startet die Produktion unter strengen Sicherheitsvorschriften.

Ripresa attività e riapertura stabilimenti Argo Tractors

Das Unternehmen Argo Tractors, das mit den Marken Landini, McCormick und Valpadana zu den bedeutendsten Agrartechnikherstellern weltweit gehört, startet am Montag, den 4. Mai 2020 wieder mit der Produktion von Traktoren. In der vergangenen Woche arbeiteten bereits einige Abteilungen daran, die Wiederinbetriebnahme der Fertigungslinien sorgfältig vorzubereiten. Dies umfasste unter anderem die Umsetzung interner Maßnahmen sowie die Ausarbeitung von Sicherheitsprotokollen zum Schutze der Gesundheit aller Mitarbeiter und Geschäftspartner.

Bereits seit dem 10. April sind alle Argo-Werke mit den notwendigen Anforderungen zum Gesundheitsschutz ausgestattet und wurden mit einer Lösung auf Chlorbasis komplett desinfiziert: die Produktionslinien mit einem Traktor mit angehängtem Sprühgerät, die Büros mit tragbaren Spritzgeräten. Ziel des Unternehmens ist es, den Mitarbeitern die Rückkehr in den beruflichen Alltag zu erleichtern und dabei gleichzeitig deren Gesundheit in höchstem Maße Rechnung zu tragen. Dies wird nicht nur durch die Bereitstellung eines Video-Tutorials deutlich, in dem die erforderlichen Verhaltensweisen der Belegschaft erklärt werden, es wird auch eine Liste mit allen bereitgestellten persönlichen Schutzausrüstungen veröffentlicht. Beim Zugang zu den Räumlichkeiten gelten für jeden Mitarbeiter strenge Regeln: Tragen einer Atemschutzmaske sowie von Handschuhen, soziale Distanzierung mit Respekt gegenüber den Kollegen, Körpertemperaturmessung, häufiges Händewaschen und regelmäßiges Desinfizieren des Arbeitsplatzes.

„Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner – erklärt der Präsident von Argo Tractors, Valerio Morra – ist nicht nur eine vorrangige Verpflichtung, sondern auch Teil unserer Unternehmensmission und wird auch mit der jetzigen Wiederaufnahme der Produktion keinesfalls weniger berücksichtigt. Soziale Distanzierung, Messung der Körpertemperatur an den Eingängen, Tragen von Masken und die Desinfektion der Arbeitsplätze sind nur wenige der Maßnahmen, die bereits angewendet wurden und für die die Teamleiter bereits die erforderliche Unterweisung erhalten haben.“

„In einer Situation wie der jetzigen – fügt Präsident Morra hinzu – ist das Verantwortungsbewusstsein aller von grundlegender Bedeutung, und wir fordern unsere Mitarbeiter auf, die für ihre eigene Gesundheit und die Gesundheit ihrer Mitmenschen vorgegebenen Regeln einzuhalten.“

agricoltura di precisione

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

Chiudi